flughafen düsseldorf

DriveNow jetzt auch am Flughafen Düsseldorf

Carsharing-Unternehmen DriveNow erweitert sein Geschäftsfeld bis zum Düsseldorfer Flughafen und bietet seinen Service neben Car2go direkt im Parkhaus P7 direkt am Terminal an.

Den Düsseldorfer Flughafen erreichen Sie ab sofort auch mit der Carsharing-Flotte von DriveNow. Diesen Service am Düsseldorfer Flughafen bietet die Carsharing-Tochter von BMW und dem Autovermieter Sixt nach den erfolgreichen Erfahrungen am Münchener Flughafen und dem Flughafen Tegel in Berlin ab sofort seinen Kunden im Rheinland an. Direkt am Airport in Düsseldorf finden Sie im Parkhaus P7 in der vierten Parkebene die ausgewiesenen Parkplätze. In Zukunft fahren Sie in Düsseldorf mit Carsharing von DriveNow mit dem Mietwagen direkt zum Airport und beenden dort die Miete auf dem Parkplatz oder gelangen vom Flughafen unkompliziert in die Innenstadt Düsseldorfs.

Carsharing von DriveNow bietet unkomplizierten Service

Die überdachte Fußgängerbrücke führt Sie direkt von der Abflugebene zum Parkhaus 7. Die Fahrzeuge mieten Sie im Parkhaus an oder geben Sie dort ab. Gegen eine Servicegebühr von vier Euro mieten Sie das Fahrzeug. Hinzu kommen je Minute 24 Cent Fahrtkosten. Im Fahrzeug finden Sie eine spezielle Ein- und Ausfahrtskarte für das Parkhaus, sodass keine Wartezeiten entstehen. Über die Handy-App reservieren Sie unkompliziert und kostenfrei für 15 Minuten Ihr Fahrzeug beim Verlassen des Flugzeugs. Die hergestellte Verbindung der Geschäftsgebiete Köln und Düsseldorf im Mai 2013 bietet Ihnen einen weiteren komfortablen Service. Sie fahren direkt vom Düsseldorfer Flughafen nach Köln oder von Köln an den Flughafen Düsseldorf und stellen das Fahrzeug am jeweiligen Zielort ab.

DriveNow der zweite Carsharing-Anbieter am Flughafen Düsseldorf

Bereits seit einem knappen Jahr bietet die Tochter von Daimler und Europcar Car2go für die Smartflotte Parkplätze auf dem Airport an. Anders als DriveNow direkt in Nähe des Terminals, befinden sich die Parkplätze von Car2go auf dem Parkplatz „Bahnhof Düsseldorf Airport“ am Ahrensplatz. Über den Skytrain erreichen Kunden des Anbieters das Terminal. Für das Parken am Airport-Bahnhof wird keine Extragebühr erhoben. Ein Sprecher von Car2go kündigt aber an, dass schon bald ebenfalls Parkplätze im Parkhaus P7 angeboten werden. Dann wird ebenfalls eine einmalige Gebühr von 4,90 Euro erhoben.

Taxiunternehmen sehen keine Nachteile

Die Kostenersparnis für Nutzer des Carsharing-Konzeptes ist ein attraktives und überzeugendes Argument. Benötigt ein Fahrzeug bei guter Verkehrslage aus der Düsseldorfer Innenstadt zum Flughafen etwa 15 Minuten, errechnen sich Kosten bei DriveNow von ungefähr 7,60 Euro. Bei Nutzung von Car2go werden bei 29 Cent pro Fahrminute etwa 9,25 Euro fällig. Die Fahrt mit dem Taxi kostet entsprechend dem Verkehrsaufkommen zwischen 17 und 20 Euro. Probleme befürchtet die Düsseldorfer Taxigenossenschaft für die Taxiunternehmen nicht. Carsharing deckt nicht den Gesamtbedarf am Flughafen ab. Der Ausbau von Carsharing wird dazu führen, dass viele Menschen, die direkt in Düsseldorf leben, Ihre Privatfahrzeuge abschaffen und so verstärkt neben Carsharing auch den Service der Taxiunternehmen nutzen.

Jetzt bei DriveNow Anmelden – 10 Euro sparen + 30 Min geschenkt!   »

Bild: jaroas -sxc.hu